Bilanz Juli 17 – Aktien vermieten – trotz guten Ausblick erstes Jahresmonatsminus

Juli mit -2.16% Mieteinnahmenrendite

Der Juli war für mich kein guter Tradingmonat. Ich musste mein erstes monatliches Minus mit -2.16% in im Jahr 2017 verbuchen. Es klingt auf dem ersten Blick erst einmal sehr schlecht. Wenn aber genauer hinschaut, dann sieht man, dass es nur ein Zwischenergebnis ist und gehört einfach zum Risiko des Investierens dazu.

Wie kam dieses Minus zu Stande?

Es wurden im Juli 8 Trades gemacht. 7 davon liefen erfolgreich und im Schnitt mit 1.39% Rendite pro Trade. Der 8te Trade hat ein dickes Minus von -10.56% gebracht. Technisch gesehen habe ich diesen Trade im Juli teurer zurück gekauft als die Mieteinnahme gewesen ist und den gleichen Trade auf den Endmietzeitraum im September gelegt. Dafür habe ich eine höhere Mieteinnahme erhalten als ich im Juli als Minus verbuchen musste. Aus diesem Grund besteht die Möglichkeit, dass in Zukunft das Minus aus Juli vollständig wett gemacht werden kann. Fairerweise muss man dazu erwähnen, dass dazu der Aktienkurs von ANF ansteigen müsste. Wenn der Anstieg ausbleibt, werde ich im September wieder den Trade zurück kaufen und die Aktie für einen anderen Mietzeitraum vermieten und es dauert ein wenig länger den Verlust aus Juli durch Mieteinnahmen wett zu machen.

Ausblick

Der August ist bereits fortgeschritten und die Märkte befinden sich im Sommerloch. Es ging in den letzten Tagen abwärts. Somit sollten sich neue Gelegenheiten ergeben.

Außerdem möchte ich noch unbedingt den nächsten Tag der Finanzen empfehlen:

Datum: 02.09.2017 | STUTTGART

Ulrich Müller hat es selber erlebt, die negativen Bankzinsen sind Realität:

 

Noch ein Tipp zum Schluss: 50% Rabatt für TICKETS zum Tag der Finanzen, kannst du dir mit folgender Anleitung sichern:

Zur Anleitung – hier klicken

Bilanz „Aktien vermieten“ Juli 2017

Im Juli konnte ich nur ein Minus von  –$426.43 an Mieteinnahmen nach Gebühren generieren. Dies entspricht einer monatlichen Rendite von -2.16% pro Monat.

Die Übersicht der Trades habe ich angepasst. Ich habe alle Ergebnisse zu einem Aktienwert summiert und in der neu eingeführten Spalte „Anzahl Trades“ die Anzahl der Trades, die ich gemacht habe für diesen einen Aktienwert, hinzugefügt.

Einzeln aufgelistet waren das folgende Trades:

Aktiensymbol Name Unternehmen Sektor Anzahl Trades Mieteinnahme in $
MAT

Mattel Inc.

Consumer Discretionary 1 $ 16.70
FCX Freeport McMoRan Inc Basic Materials 1 $ 13.18
ASNA

Ascena Retail Group Inc

Retail/Wholesale 1 $ 4.37
M

Macys Inc

Retail/Wholesale 3 $ 91.44
ANF

Abercrombie and Fitch Co

Retail/Wholesale 2 – $ 552.12

 

Update auf der Seite Aktienmieteinnahmen – Performance Übersicht

Ich habe nun auch im Monat Juli die Performancewerte in die Gesamtübersicht übertragen. Diese ist auf der Seite Aktienmieteinnahmen – Performance Übersicht zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.