Bilanz August 17 – Aktien vermieten – Das Blatt wendet sich wieder

August mit 3.40% Mieteinnahmenrendite

Im August konnte ich mit 3 Trades eine Mieteinnahmenrendite von 3.40 % erreichen.

Was macht der „Verlusttrade“ des Vormonats?

Im letzen Monat hatte ich bereits erwähnt, dass der Verlusttrade kein Verlusttrade ist, wenn der Aktienkurs von ANF wieder auf 12$ ansteigen würde. Zwischenzeitlich war der Kurs bis auf 9$ gesunken.

Dann kamen die Quartalsberichte. Die präsentierten Zahlen schienen jedenfalls den Aktionären zu gefallen. Der Kurs stieg direkt nach Bekanntgabe der Zahlen auf über 12$. Da ich nun wieder im positiven Bereich war mit diesem Trade, habe ich diesen bereits im August noch profitabel schließen können. Eine Sache muss aber auch erwähnt werden. Der Trade ist zwar wieder ins Positive gelaufen aber bei negativen Quartalszahlen hätte das auch anders ausgehen können. Risiken gibt es natürlich überall. Dennoch nehme ich ein Monatsminus gerne in Kauf wenn ich damit mittelfristig und auf Gesamtsicht erfolgreicher bin.

Wie kann man die Mieteinnahmen mit dem gleichen Kapital verdreifachen und das Risiko damit reduzieren?

Klingt unglaublich, aber genau an diesem Thema bin ich grad dran. Ich bin auf eine Handelsstrategie gestoßen, die es zu lässt mehr zu verdienen und das auch noch mit reduzierten Risiko. Da dies wirklich zu schön klingt, suche Ich aktuell an dieser Strategie noch den Haken. Besser ausgedrückt: Ich versuche die Strategie bis in kleinste Detail zu verstehen und mögliche Verläufe durchzuspielen. Es ist eine Strategie für Fortgeschrittene im Optionshandel, die ich gerade Teste. Für meine Recherchen verwende ich Erfahrungen anderer und ich belese mich sehr intensiv dazu.

Unter anderem mit einem der hochpreisigen Ross Bücher – Trading mit Optionen und Futures: Kombinationen, Strategien, Taktiken [Affiliate Link]:

Alternativ habe ich noch das Buch „Das grosse Handbuch der Optionsstragien„[Affiliate Link] auf meiner Amazonwunschliste, das auch ein wenig günstiger und aktueller ist:

 

Bilanz „Aktien vermieten“ August 2017

Im August konnte ich $656.09 an Mieteinnahmen nach Gebühren generieren. Dies entspricht einer monatlichen Rendite von 3.40 % pro Monat.

Die Übersicht der Trades habe ich angepasst. Ich habe alle Ergebnisse zu einem Aktienwert summiert und in der neu eingeführten Spalte „Anzahl Trades“ die Anzahl der Trades, die ich gemacht habe für diesen einen Aktienwert, hinzugefügt.

Einzeln aufgelistet waren das folgende Trades:

Aktiensymbol Name Unternehmen Sektor Anzahl Trades Mieteinnahme in $
FCX Freeport McMoRan Inc Basic Materials 1 $ 50.17
ASNA

Ascena Retail Group Inc

Retail/Wholesale 1 $ 41.70
ANF

Abercrombie and Fitch Co

Retail/Wholesale 1 $ 564.22

 

Update auf der Seite Aktienmieteinnahmen – Performance Übersicht

Ich habe nun auch im Monat August die Performancewerte in die Gesamtübersicht übertragen. Diese ist auf der Seite Aktienmieteinnahmen – Performance Übersicht zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.